06744 / 94 00 6 [email protected]

Zum Schutz vor Coronaviren finden neben den telefonischen Beratungen auch wieder Beratungen unter Einhaltung der Hygienevorgaben gemäß der 10. Coronabekämpfungsverordunung und deren jeweiligen Änderungen Rheinland-Pfalz auch wieder im häuslichen Umfeld statt.

Mainz. Menschen, die Kontakt zu den Pflegestützpunkten aufnehmen, sind in der Regel aufgrund ihres Alters und/oder ihres Gesundheitszustandes besonders schützenswert. Deshalb haben sich die Träger der Pflegestützpunkte am Montagnachmittag dazu entschieden, alle Pflegestützpunkte in Rheinland-Pfalz für den Kundenverkehr zu schließen. Aufgrund der aktuellen Entwicklung von Coronainfektionen finden bis zum 31.8.2020 persönliche Beratung in den Pflege­stützpunkten noch nicht statt.

Personen, die Hilfe benötigen, bekommen diese aber weiterhin per Telefon oder E-mail. Die Kontaktdaten aller rheinland-pfälzischen Pflegestützpunkte findet man auf der Homepage des Sozialportals Rheinland-Pfalz:

www.pflegestuetzpunkte.rlp.de oder

https://sozialportal.rlp.de/aeltere-menschen/pflegestuetzpunkte/